DokfestGeneration

DokfestGeneration – Film kennt kein Alter stellt eine kleine, aber feine Auswahl dokumentarischer Langfilme vor, die auf sehr unterschiedliche Weise vom Dialog der Generationen leben. „Film kennt kein Alter“, so das Motto. An fünf Tagen, im barrierefreien Fünfzigerjahre-Filmtheater Gloria, dem schönsten Kino Kassels, wendete sich DokfestGeneration speziell an ältere Filmfreund/innen und solche, die es werden wollen.

Mit DokfestGeneration soll das „Mehrgenerationenkino“ belebt werden, denn der Dialog zwischen Alt und Jung kann aus der Sackgasse einer jugendfixierten Leistungsgesellschaft führen, er kann beleben, Mut machen, Gemeinsamkeit schaffen. Dokumentarfilm eignet sich als visuelles Medium aktiven Reflektierens und Zuhörens dafür besonders. Zudem ermöglicht Film in einzigartiger Weise, Vergangenheit aufleben zu lassen, Erinnerung zu vergegenwärtigen, Zeitzeugnis abzulegen.

DokfestGeneration findet im Gloria-Kino statt. Das Kino ist BARRIEREFREI.

Gezeigt werden neun Langfilme von Mittwoch bis Samstag jeweils um 10 Uhr und 12 Uhr sowie am Sonntag um 12 Uhr.

Kontakt für Gruppenanmeldungen oder für Personen, die spezielle Unterstützung benötigen: theuer@kasselerdokfest.de

DokfestGeneration