Ehrenpreis

Das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest vergibt seit 2001 Preise, die sich in der Regel an den kunstschaffenden Nachwuchs richten. Seit 2015 werden besonders innovative Leistungen in Film und Kunst(vermittlung) mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Dieser richtet sich an Film- und Kulturschaffende, die entweder aus der Region stammen oder in besonderer Weise mit dem Kasseler Dokfest verbunden sind. 

In diesem Jahr wird der mit 3.000 Euro dotierte Ehrenpreis angesichts der Herausforderungen der Corona-Pandemie und in Absprache mit dem Preisstifter nicht an eine Person vergeben, sondern umgewidmet. Die HÜBNER GmbH & Co. KG fördert die Sichtbarkeit der nordhessischen Arbeiten auf unserer Plattform: https://filmladen.bali.cinemalovers.de

Preisträger*innen

2020: Ursula Panhans-Bühler

2019: Jan Peters

2018: Bjørn Melhus

2017: Klaus Stern

2016: Rotraut Pape

2015: Raymond Ley