37. Kasseler Dokfest - ein erstes Fazit

Zurück ins Kino war das Motto des 37. Kasseler Dokfestes, daraus wurde durch den Teil-Lockdown ein „hinein in die virtuelle Welt“ in allen Sektionen. In einem ersten Fazit lässt sich sagen, dass wir glücklich sind, die Filme und das bis zum Ende stetig gewachsene Rahmenprogramm – die DokfestChannels – auf die Bildschirme gebracht zu haben. >>

Unterstützung unserer Festivalkinos

Spenden und/oder Gutscheinkauf >>

Kinos bis auf weiteres geschlossen

Keine Veranstaltungen im März und April. >>

Klausurtagung AG Filmfestival in Kassel im Februar 2020

Bei einem ersten Zusammentreffen am 4. Juli 2019 in Kassel haben sich über 60 deutsche Filmfestivals zusammengetan, eine Arbeitsgemeinschaft (AG) Filmfestival zu gründen. Ziel der AG ist es, sich untereinander zu vernetzen, bessere Bedingungen für Filmfestivals in Deutschland zu schaffen und gemeinsam mit den Filmschaffenden und anderen Verbänden Filmkultur zu stärken und zu fördern. >>

Newsletter

Kassel - Biarritz: Eine Kooperation mit Hin- und Rückfahrkarte

Seit über zwanzig Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen Hessen und der französischen Region Nouvelle-Aquitaine. >>

Kein Tag ohne Kino – Trauer um Frank Thöner

Wir trauern um unseren Freund und Kollegen Frank Thöner, der nach kurzer, schwerer Krankheit am 3. Dezember 2019 im Alter von 59 Jahren gestorben ist. >>

Programmkatalog ONLINE

Der Katalog des 36. Kasseler Dokfestes ist JETZT ONLINE als PDF einsehbar. >>

Das Kasseler Dokfest zu Gast in Athen beim 25. Athens International Film Festival

Die Jury des Internationalen Wettbewerbs Dokumentarfilm des 25. Athens International Film Festival hat HONEYLAND von Tamara Kotevska und Ljubo Stefanov den Golden Athena Award verliehen. >>

Workshop -Treffen der Initiative "Frauen in der Animation in Deutschland"

Am 13. November 2019 findet in Kassel das erste Workshop-Treffen der Initiative „Frauen in der Animation in Deutschland“ statt. >>

News Archiv