2021-09-30

Unterkünfte für Festivalgäst*innen gesucht!

Das 38. Kasseler Dokfest wird vom 16.-21. November – mit einem umfassenden Hygienekonzept in den Festivalkinos entsprechend der geltenden Bestimmungen – vor Ort und online stattfinden. Wir freuen uns, nach einem Jahr Pause die Magie der großen Leinwand wieder erfahrbar machen zu können.

Unter besonderer, gegenseitiger Rücksichtnahme sollen während der Festivalwoche Begegnungen und Gedankenaustausch wieder im Mittelpunkt stehen. Wir laden die Filmemacher*innen und Künstler*innen nach Kassel ein, damit sie dem Publikum ihre Werke persönlich präsentieren können. Wie viele der Eingeladenen nach Kassel kommen werden, können wir gegenwärtig nicht einschätzen, da die Situation fast täglich neu bewertet werden muss.

Um für alle Gäst*innen eine Unterkunft zu finden, sind wir auch in diesem Jahr wieder auf eure Hilfe angewiesen. Wir wissen darum, dass dies sowohl für Gäst*inneneltern als auch für Gäst*innen eine besonders sensible Situation darstellt. Wir möchten deshalb ausdrücklich nur an die Freund*innen unter euch appellieren, die über ausreichend Platz – also ein eigenes Zimmer pro Person – verfügen.

Für die Unterbringung gilt von beiden Seiten – also für Gäst*inneneltern und Filmemachende – 2G+ PCR: Geimpft, genesen oder mit aktuellem PCR-Test, welcher nicht älter als zwei Tage sein darf. Wir bitten im Vorfeld um einen Nachweis. Dieser Nachweis kann uns über die extra dafür eingerichtete, verschlüsselte Email-Adresse übermittelt werden: kasselerdokfest@posteo.de

Wer im Zeitraum vom 16. bis zum 21. November einen oder mehrere Schlafplätze, für mehrere Nächte anbieten möchte, meldet sich bitte bei Miryam Frickel: frickel@kasselerdokfest.de oder telefonisch unter 01632-184938

.

Wir freuen uns über jeden Hinweis bzw. jedes Angebot von euch oder aus eurem Bekannten-, Verwandten- und Freund*innenkreis. Leider können wir nicht für Unterbringungskosten aufkommen, aber natürlich erhalten die Gäst*innengeber*innen als „Dankeschön“ eine Online-Dauerkarte sowie zwei Einzelkarten für das Programm ihrer Wahl.