2020-10-30

Kasseler Dokfest goes DokfestOnline

Liebe Zuschauer*innen, liebe Filmliebhaber*innen, liebe Freund*innen des Kasseler Dokfestes,

Mit der Entscheidung der Bundesregierung vom Mittwoch ist nun klar, dass keine unserer geplanten Veranstaltungen vor Ort und insbesondere im Kino stattfinden kann.

Das Festival findet statt, aber in anderer Form und in dem Rahmen, in dem es möglich ist:

Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Kurz- und Langfilme als DokfestStreams online vom 18.11. bis 27.11. verfügbar über unsere Homepage als Direktlink im Programm oder unter https://kasseler-dokfest.culturebase.org

Ebenfalls online, aber unter jeweils eigenen Webadressen findet ihr die Workshop-Tagung interfiction (www.interfiction.org) und den 11. Hessische Hochschulfilmtag (www.hhft.info).

Auf unserer Homepage werden auch die DokfestChannels abrufbar sein – diskursive Angebote des Festivals und von Freund*innen und Netzwerkpartner*innen als Ausschnitt unserer Sonderprogramme –wie die DJ-Sets der DokfestConnection(ehemals DokfestLounge) und ProfisPlaudernPraxis.

Wir werden nach wie vor die Preise vergeben und arbeiten an einer Lösung, wie die Preisverleihung virtuell stattfinden kann. Evtl. wird auch ein Teil der ursprünglich geplanten Eröffnung online zugänglich sein. Momentan befindet sich noch sehr viel im Fluss und wir müssen herausfinden, wie wir Dinge umsetzen können.

Stay tuned & stay healthy,

euer Kasseler Dokfest