2019-06-13

365 Tage Dokumentarfilm | Letztes Jahr in Utopia

Letztes Jahr in Utopia dokumentiert die Versuchsanordnung, ein von der Außenwelt isoliertes, medial inszeniertes Gruppen-Experiment am Ort des Geschehens neu zu rekonstruieren. Wir folgen den ehemaligen Bewohner/innen in das Dickicht ihrer Erinnerungen, hinein in die Erlebnisse in dem konstruierten Gruppen-Experiment. Grenzen von Selbst- und Fremdbestimmung lösen sich in neuen Rollenverteilungen auf und öffnen den Blick auf Machtstrukturen hinter einer künstlich entworfenen Utopie.

Regisseurinnen Jana Magdalena Keuchel und Katharina Knust sind zur Diskussion anwesend.

Letztes Jahr in Utopia / Deutschland 2017 / Regie: Jana Magdalena Keuchel, Katharina Knust / 73 Minuten