01.SCREENINGS

Herzstück des Festivals ist das Filmprogramm, aufgeteilt in drei verschiedene Sektionen:

02.MONITORING

Die Medienkunstausstellung Monitoring präsentiert bis zu 16 aktuelle (Video-)Installationen von etablierten Künstler/innen und viel versprechenden Nachwuchstalenten.

» Mehr erfahren

03.DOKFEST LOUNGE

Die DokfestLounge ist nicht nur Spielort für audiovisuelle Performances internationaler Künstler, VJs und DJs, sondern auch allabendlicher Party-Treffpunkt für unsere Gäste.

» Mehr erfahren

04.INTERFICTION

Die interdisziplinäre Tagung beschäftigt sich in Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden mit jährlich wechselnden Themen aus Medien und Netzkultur.

» Mehr erfahren

05.JUNGES DOKFEST

Das Begleitprogramm richtet sich gezielt an Schüler der Klassen 7 bis 13. Geboten werden speziell zusammen­gestellte Filmprogramme sowie Workshops zu Filmanalyse und Kreativem Schreiben, durchgeführt und betreut von Medienpädagogen.

» Mehr erfahren

06.DOKFEST FORUM

Das DokfestForum bietet ein Veranstaltungs­programm aus Vorträgen, Panels und Screenings zur Schnitt­stelle zwischen Film und Kunst. Tagsüber dient es als Café und Festivaltreffpunkt und stellt Sichtungsplätze für Fachbesucher zur Verfügung.

» Mehr erfahren

07.EDUCATION

Mit dem Hessischen Hochschulfilmtag, der Präsentation einer europäischen Filmhochschule und praxisbezogenen Vorträgen und Workshops bietet das Kasseler Dokfest dem (hessischen) Filmnachwuchs Möglichkeiten zur Weiterbildung, Informationen zu Ausbildung und Zugang zu professionellen Netzwerken.

» Mehr erfahren

Gasteltern zum 34. Kasseler Dokfest gesucht / 06.10.2017

Aufruf Gasteltern 2017

Liebe Freundinnen und Freunde des Kasseler Dokfestes,

die Vorbereitungen für die 34. Festivalausgabe (14. - 19. November 2017) laufen auf Hochtouren und wir freuen uns schon auf sechs spannende Festivaltage!

Auch in diesem Jahr sind wir dringend auf eure Hilfe angewiesen, da wir zum Festival viele Gäste aus dem In- und Ausland erwarten. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn ihr in der Zeit vom 12. - 20. November 2017 wieder für eine oder mehrere Nächte am Festival teilnehmende Filmemacher/innen oder Künstler/innen bei euch aufnehmen könntet.
Eine finanzielle Vergütung ist leider nicht möglich, aber wie immer bekommen die "Gasteltern" als Dankeschön pro Gast eine Dauerkarte für das gesamte Festivalprogramm!

Für eine Rückmeldung bei unserer Gästebetreuerin Julia Richter (E-Mail: richter@kasselerdokfest.de / Tel: 030 88767977) wären wir euch sehr dankbar.

Herzliche Grüße,
Euer Dokfest-Team